Da tauchte in diesem Frühjahr die Schlagzeile auf, China hätte das BIP (Bruttoinlandsprodukt) der USA überrundet und sei jetzt mächtiger. Aber stimmt diese Schlagzeile?

Wie man seinen Lesern bzw. Zuschauern hilft, sich selbst eine Meinung zu bilden, zeigt natürlich nicht die BILD-Zeitung, sondern ein Beitrag von ARTE. Hier werden neutral und gut verständlich wichtige Kenngrößen beider Staaten miteinander verglichen und nebenbei noch die moderne Grundlage von „Macht“ erklärt. Ohne dass am Ende ein blutrünstiger chinesischer Drache im Kopf des Nachrichten-Konsumenten schwebt.

Werbeanzeigen